Die nervigsten Lehrersprüche

Die nervigsten Lehrersprüche

 

Die Bild-Zeitung war so frei die 10 nervigsten Lehrersprüche aufzulisten:

Als da wären:

1. Probier es doch selbst einmal!

2. Wenn ihr nicht mit dem Gequatsche aufhört, setze ich euch auseinander!

3. Stifte weg!

4. Du kannst das, wenn du es nur willst.

5. Das ist auch für mich die achte Stunde!

6. War das eine Frage oder eine Antwort?

7. Glauben heißt nicht Wissen!

8. Wer hat denn heute Tafeldienst gehabt?

9. Erstunken ist noch niemand, erfroren sind schon viele.
(Wenn man den Wunsch äußerte, aufgrund schlechter Luft das Fenster öffnen zu dürfen)

10. Hefte raus, Test

10a. Zettel raus, Kurzkontrolle !

Die besten Lehrersprüche meiner Schulzeit

 

lautes Gebrüll im Zivilverteidigungs Lehrgang Klasse 9 “Atomschlag aus Richtung Birke …”

 

… wir können natürlich auch ein Rätsel machen?? … Wie bist Du zu Deinem Gesicht gekommen??
Vertretungslehrer zu dem Typen in der ersten Bank mit den Segelohren und dem albernen Grinsen, nach dem er dazwischenquatschte.

 

Scharfer, erboster Blick in Richtung Fenster und ein trockenes …. “Abschießen !!! “…. als ein Agrarflugzeug vom Typ Z 37 Sonnabends in der letzten Stunde Deutsch recht tief und störend laut an der Schule vorbeiflog.

Anm.: Neudeutscher Ex-Schüler Spruch Ost:
“Wir hatten noch Sonnabends Schule, wir können das!!”
(Das hat dann auch erhöhte Chancen auf ein imperialistisches “Take five”)

 

Lehrerin schnautzt mit erhobener Stimme, vom Lehrertisch in Richtung Schüler
“Was willst Du denn noch ….. ?? ”
Prompt kam es aus der anderen Seite des Klassenraums laut und deutlich “fünf Mark !!!”.
Logisch, das sich die ganze Klasse vor Lachen gekrümmt hat.

 

Pflichtfilm im vollbesetzten Kino:
Russischer Film in schwarz-weiss mit herzzereissenden Dialogen
Klasse 9 sitzt gelangweilt in den hinteren Reihen. Lehrer sitzt genervt mitten drin.
Fünf Reihen weiter vorne fängt ein dörflicher Fahrschüler niederer Klasse mehrfach rhytmisch mit dem alten Gestühl an zu knarzen. Kinopublikum wird leicht unruhig und fängt an sich zu amüsieren.
Lehrer fühlt sich bemüssigt den Klassenlehrerinnen beizuspringen und brüllt von hinten aus dem Dunklen
“Welcher Idiot ist den das, da vorne …?” Just in diesem Moment wechselte das Bild von einer Totalen auf ein typisch russisches Kindergesicht, raspelkurze Haare, leicht verängstigter Blick, irgendwelche Bedenken eingeschüchtert vom Stapel lassen und die breitesten Segelohren wo gab.
Riesengelächter im ganzen Kino und keinen Ton mehr vom Lehrer.

 

Stellen Sie sich vor ein Typ wie Luis de Funes (franz. Schauspieler) sitzt vorne am Lehrertisch, die ganze Truppe schreibt eine große Physik Klassenarbeit und ist ganz ruhig.
Nur das schuleigene alte Röhrenradio spielt leise Musik in feiner UKW Qualität. Pünktlich 9 Uhr ertönen die Nachrichten: allerdings nicht vom DDR Rundfunk sondern von NDR 2.
Er hat es bei einem prüfenden Rundblick belassen und keinen Ton gesagt.
Wer da wohl am Einstellrad gedreht hat …??

Typisch Schule -Typisch Lehrer

Video mit Lehrer- und Schülersprüchen

Die zehn besten bescheuerten Schülersprüche

Im neuen Buch „Ich hab’s verstanden, aber ich check’s nicht“ (Knaur, 8,99 Euro) hat Herausgeberin Iris Hechenberger die besten Schülersprüche ihrer Facebook-Community gesammelt.
Kleine Auswahl gefällig … ??

1. Lehrer ermahnt zwei Schüler, die ständig schwatzen.
Schüler: „Wir haben unsere weibliche Seite entdeckt.“

2. Lehrer: „Ich höre unnötige Stimmen.“
Schülerin: „Ich auch. Ihre.“

3. Lehrer ermahnt Schüler, weil er mit einer Kaffeetasse im Unterricht sitzt:
„Muss das jetzt sein?“
Schüler: „Och, bitte, sonst penn ich hier weg!“

4. Die Klasse bezieht ein neues Klassenzimmer.
Schülerin: „Ich kann hier auf keinen Fall bleiben, mein Handy hat keinen Empfang.“

5. Lehrerin im Unterricht: „Hannes, halt jetzt den Mund!“
Hannes: „Ich bin gerade im Gespräch.“

6. Schüler schießt mit Papierkügelchen.
Lehrer: „Was soll denn das?“
Schüler: „Entschuldigung, ich wollte Sie treffen.“

7. Lehrerin: „Mia, jetzt leg endlich dein Handy weg!“
Mia: „Mensch, ich hab aber grad ne SMS gekriegt!“

8. Lehrerin: „Bitte lesen Sie den Text zu Hause und machen Sie sich damit vertraut.“
Schüler: „Juchhu, nix auf!“

9. Lehrerin zum Schüler nach der Abfrage: „Leider kann ich Ihnen nichts Besseres als eine Fünf geben.“
Schüler: „Mann, das ist grob asozial!“

10. Lehrer: „Kathrin, meldest du dich?“
Kathrin: „Ich weiß noch nicht genau.“

Taschenbuch: 224 Seiten
Verlag: Knaur TB (2. März 2015)
Herausgeberin: Iris Hechenberger
ISBN-10: 3426787121 / ISBN-13: 978-3426787120

noch mehr Sprüche

Witze zur römischen Geschichte

Witze aus dem Deutsch Unterricht

Super Lehrer – Super Job – Super Schüler

Philosophie und Toilettenpapier

 

Schreibe einen Kommentar