Astrofoto der Woche

Astronomie.de liefert jede Woche ein neues Foto aus dem Weltall. Die Bildbeschreibungen sind wissenschaftlich exakt. Dem Betrachter öffnen sich völlig neue Ansichten und Perspektiven, sowohl was die Bildsprache betrifft als auch was die wissenschaftliche Darstellung betrifft. Am Ende des Artikels finden Sie Buchempfehlungen für die Astronomie.

  • 41. Woche - Der Polarstern im Nebel - ein seltener Anblick!
    am 12/10/2021 um 19:36

    Wer richtet sein Bildfeld schon auf den Polarstern? Wohl die wenigsten Astrofotografen. Frank Breslawski, Mitglied der Fachgruppe Astrofotografie hat es aber gemacht. Warum, das beschreibt er jetzt: "Mein Ziel war es, die zahlreich vorhandene...

  • 40. Woche - M 82 und ihr Superwind
    am 05/10/2021 um 19:36

    Auch wenn es sich wieder einmal um ein Standardobjekt handelt - M 82 ist einfach eine schöne und ansehnliche Galaxie, die sich jeder Astrofotograf irgendwann einmal vornimmt. So schildert uns heute Heiko Hillenbrand, Mitglied er Fachgruppe...

  • 39. Woche - Auf Kollisionskurs - der Planetarische Nebel Abell 21
    am 29/09/2021 um 19:21

    Planetarische Nebel (planetary nebulae, Abk. PNe) gehören zu den interessantesten Objekten, die der Deep Sky bietet. Heute präsentieren wir ein Objekt, das im Rahmen einer Projektarbeit von einem Dreier-Team realisiert wurde. Es geht um Abell 21, der...

  • 38. Woche - Von der Kante gesehen - NGC 4565
    am 20/09/2021 um 19:12

    Heute zeigen wir eine Galaxie, die trotz ihrer Prominenz noch nie AdW-Motiv war: NGC 4565 im Sternbild Coma Berenices. Bildautor ist Fachgruppenmitglied Jürgen Stein. Er wohnt am Rande des Rhein-Main-Gebietes, nicht weit vom Flughafen Frankfurt. Aus...

  • 37. Woche - NGC 3718 - was geschieht im Ursa Major?
    am 14/09/2021 um 19:26

    Im aktuellen AdW zeigen wir ein höchst interessantes Galaxiepaar aus dem Sternbild Ursa Major: NGC 3718 mit NGC 3729, auch bekannt als Arp 214. Fachgruppenmitglied Kai Wicker erstellte an seinem Aufnahmeort Bremen Borgfeld in vier Nächten zwischen...

  • 36. Woche - Die "helle Dunkelwolke" Barnard 18 im Stier
    am 07/09/2021 um 19:11

    Im heutigen AdW dreht es sich wieder einmal um interstellare Materie. Dazu geht es aber nicht in die hellen Milchstraßenpartien der Sternbilder Schütze, Skorpion oder Schlangenträger, sondern entgegengesetzt in das Sternbild Taurus. Hier, wo die...

  • 35. Woche - NGC 5371 und die kompakte Hickson-Gruppe Nr. 68
    am 31/08/2021 um 19:44

    Das heutige AdW bringt uns an die Ostgrenze des Sternbildes Jagdhunde. Dort befindet sich die Galaxie NGC 5371 zusammen mit der kompakten Hickson-Gruppe Nr. 68 (HCG 68). Das Bildfeld misst 62' x 47' mit Norden oben und Osten links. Bildautor ist...

  • 34. Woche - NGC 7331 und die Hintergrundgalaxien
    am 25/08/2021 um 08:24

    Im heutigen AdW werfen wir einen Blick in das Sternbild Pegasus auf die Sb-Spiralgalaxie NGC 7331 und ihr Umfeld. Das Bildfenster misst 37,1' x 24,6' mit Norden oben und Osten links. Bildautor Patrick Winkler nahm die Bildserie in Piregg in der...

  • 33. Woche - Der Hals des Pelikans
    am 17/08/2021 um 19:32

    Als Astroaufnahme wird der Pelikannebel IC 5070 meistens zusammen mit seinem Nachbarn, dem Nordamerikanebel NGC 7000, gezeigt. Heute können wir eine sehr schöne Detailstudie zeigen, die uns Dietmar Gutermuth eingereicht hat. Das Bild entstand in drei...

  • 32. Woche - Die Zone um M 16 und M 17
    am 11/08/2021 um 19:12

    Wer kennt es nicht, das Gebiet um die hellen Emissionsnebel Messier 16 und 17 im Schützen? Heute zeigen wir ein Bild dieser Zone, in der es nur von Emissionsnebeln wimmelt. Hans Jürgen Mayer, Mitglied der Fachgruppe Astrofotografie, ist der...

  • 31. Woche - Sharpless 101 und Cygnus X-1
    am 02/08/2021 um 19:24

    Heute stellen wir wieder einen hellen Nebel aus der nördlichen Milchstraße als AdW vor. Es handelt sich um einen der beiden bekannten Sichelnebel im Schwan. Prominenter ist zwar der „Crescent Nebula“ NGC 6888 (engl.: crescent = Mondsichel), aber hier...

  • 30. Woche - Emissionsnebel in der Großen Magellanschen Wolke
    am 27/07/2021 um 19:28

    Ein seltener Anblick hier beim Astrofoto der Woche: Die Große Magellansche Wolke (GMW bzw. LMC). Stefan Binnewies und Rainer Sparenberg, Mitglieder der VdS-Fachgruppe Astrofotografie, reichten dieses sensationelle Bild als AdW ein. Aufgenommen wurde...

  • 29. Woche - Die Milchstraße über La Palma
    am 19/07/2021 um 20:16

    Immer wieder lässt sich der Astrofotograf vom Band der Milchstraße inspirieren. Thomas Gigl ist es gelungen, dieses schöne Panorama am Mirador de los Andenes in La Palmas Norden nahe dem bekannten astronomischen Observatorium eindrucksvoll im Bild...

  • 28. Woche - Der offene Sternhaufen M 67 im Krebs
    am 13/07/2021 um 15:40

    Nach langer Zeit gibt es wieder einmal einen offenen Sternhaufen als Astrofoto der Woche: Messier 67 im Krebs. Günter Kerschhuber, Mitglied der Fachgruppe Astrofotografie, ist der Autor. Er nahm dieses Bild zwischen dem 15.-20. März 2020 sozusagen...

  • 27. Woche - Ein weiterer Messier 1 zum Vergleich
    am 06/07/2021 um 20:11

    Im AdW der vergangenen Woche stellten wir Messier 1 vor, aufgenommen von Thomas Wahl. Nun folgt ein weiteres Bild von M 1, diesmal von Lars Stephan und Marco Eckstein. Lars Stephan setzte einen 160-mm-Refraktor mit f = 1600 mm des Herstellers...

  • 26. Woche - Der Krebsnebel Messier 1
    am 28/06/2021 um 19:17

    Selten als AdW gezeigt: Messier 1. Fachgruppenmitglied Thomas Wahl nahm ihn vom 11.-13. Feb. 2021 mit einem Meade LX200 16-Zoll EMC und einer Kamera ALccd9 plus 2-Zoll-Korrektor bzw. -Reducer von ASA bei f = 3000 mm auf. Belichtet wurde insgesamt 32...

  • 25. Woche - Messier 42 - ein Standardmotiv, aber gar nicht alltäglich!
    am 21/06/2021 um 18:53

    Heute wird wieder einmal ein Standardmotiv präsentiert, der Große Orionnebel M 42 mit M 43 und NGC 1977 nördlich davon. Bildautor ist Marcus Wienecke. Die Aufnahme entstand an zwei Abenden (04.03.2021 und 06.03.2021) in der Nähe von...

  • 23. Woche - Der Rosettennebel mit NGC 2244 als Bicolorbild
    am 07/06/2021 um 19:19

    Im heutigen AdW geht es wieder einmal um ein Standardobjekt: um den Rosettennebel im Sternbild Einhorn. Bildautor ist Rüdiger Graf, das AdW-Team begrüßt ihn herzlich als Neuling unter den AdW-Astrofotografen. Die Bildserie zum Bicolor-Bild entstand...

  • 22. Woche - IC 443, der Supernovarest in den Zwillingen
    am 31/05/2021 um 20:09

    Der bekannte Supernovarest (SNR) IC 443 im Sternbild Zwillinge zählt zu den Standardobjekten der Astrofotografen. Vor 14 Tagen erschien in diesem Jahr bereits im AdW 19-2021 ein schönes Bild von IC 443, aufgenommen mit 650 mm Brennweite in den...

  • 21. Woche - IC 1805, Sh2-190 und IC 1795
    am 24/05/2021 um 19:30

    Heute zeigen wir den Herznebel Sh2-190 mit dem darin eingebetteten Sternhaufen IC 1805. Der Zentralbereich dieses Objekts war in diesem Jahr schon einmal AdW, dargestellt gemäß der Hubble-Palette. Heute ist es eine Farbaufnahme, fotografiert per...

Der Brockhaus Astronomie: Planeten, Sterne, Galaxien

„Der Brockhaus Astronomie“ ist ein reich bebildertes Lexikon von A bis Z mit rund 3.300 Stichwörtern zur Astronomie und zu den Pionierleistungen in der Raumfahrt.
Enthalten sind Sachartikel wie Polarlicht, Messier-Katalog, Schwarzes Loch, Andromedanebel, Apollo-Programm, Deep Sky, Asteroiden, Mondfinsternis sowie die Namen oder Standorte bedeutender Observatorien und biografische Artikel zu großen Astronomen, zum Beispiel Galilei, Kopernikus, Halley, Messier, Hubble und zu den Pionieren der Raumfahrt wie dem ersten Kosmonauten Jurij Aleksejewitsch Gagarin oder Neil Armstrong.
115 tabellarische Übersichten (Jahreszeiten, Monde des Jupiters, Meteorströme, Monatsnamen, Raumfahrtunternehmungen, die hellsten Sterne des Orions, Planeten, Daten der Sonne, Sternbilder, Sternwarten u. a.) bieten zusätzliche Informationen auf einen Blick.
Infokästen bieten Hintergrundwissen, berichten von spektakulären Ereignissen im Universum und in der Mythologie.
12 Sonderartikel beschäftigen sich mit der Bedeutung der Astronomie in gänzlich unterschiedlichen Bereichen: Internet, Seefahrt, Tourismus, Katastrophentheorie, Mythologie etc.
„Der Brockhaus Astronomie“ enthält 500 Abbildungen, darunter auch speziell angefertigte Grafiken zu den wichtigsten Sternbildern, in denen sogar die jeweilige Helligkeit der Einzelsterne ausgewiesen wird.
Der Brockhaus Astronomie Lexikon
Der Brockhaus Astronomie

Gebundene Ausgabe: 544 Seiten
Verlag: wissenmedia (22. September 2005)
ISBN-10: 3765312312 / ISBN-13: 978-3765312311
Vorschau im Angebot möglich

 

 

 

 

 

Astronomie Bücher Auswahl