Reizdarmsyndrom lindern

Reizdarmsyndrom lindern Chronische Bauchschmerzen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall und Stuhlunregelmäßigkeiten sind häufige Symptome des Reizdarmsyndrom in der allgemeinärztlichen und gastroenterologischen Praxis. Bei der Hälfte der Betroffenen lassen sich keine Befunde nachweisen, die die Beschwerden ausreichend erklären. 15 Prozent der Bevölkerung (ca.12 Mio. Betroffene in Deutschland) leiden unter diesen unspezifischen Darmbeschwerden, die sich oftmals nicht wirksam behandeln lassen. Doch selten finden Betroffene

» Weiterlesen